Logo klein Logo Schrift
Liebe Gäste,
liebe Mitglieder,

wir freuen uns, Sie auf der Homepage von Tiere in Not Breisgau e. V. begrüßen zu dürfen. Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen die Arbeit unseres Vereins vorstellen.

Der Verein wird von engagierten ehrenamtlichen Helfern getragen, die alle schon jahrelange Erfahrung in der Tierschutzarbeit haben. Dabei liegt es uns besonders am Herzen, dass Mensch und Tier auch wirklich zusammenpassen. Um dieses sicher zu stellen, werden einige Hunde und Katzen in kompetenten Pflegestellen untergebracht, so dass wir über den Charakter eines Tiers im ganz normalen Alltag Auskunft geben können.

Tiere in Not Breisgau e. V. ist auf das ehrenamtliche Engagement seiner Mitglieder angewiesen. Jede Form der Unterstützung hilft, unsere Arbeit auszubauen.

Wir sind Mitglied

LTV DTB

Wir sind Träger des Tierschutzpreises des Landes Baden Württemberg 2001, gegründet und gemeinnützig seit 1981.

Tiere des Monats

Tier des Monats Sammy- alles auf Anfang Sammy in unsere Obhut zu geben, war keine leichte Entscheidung, aber letzt endlich die einzig richtige. Es hatte sich zuviel verändert, womit Sammy gar nicht mehr klar kam. Wir möchten an dieser Stelle ein Zitat von Marc Aurel anbringen. Betrachte einmal die Dinge von einer anderen Seite, als du sie bisher gesehen hast, denn das heißt, ein neues Leben beginnen. Und das tut Sammy. Er betrachtet die Dinge von einer anderen Seite, zeigt uns seine Schokoladenseiten, erobert Herzen im Sturm, ein lachender verschmuster Chameur. Sammy ist aber trotzdem kein Anfängerhund. Er braucht Menschen, die ihn mit liebevoller Konsequenz als "Einzelprinz" führen. Wo sind die Hundekenner mit Herz und Verstand, die Sammy in seinem neuen Leben begleiten. Bitte melden Sie sich unter 07667-9421000

Funny- Rettung in letzter Minute Die Geschichte von Funny macht uns fassungslos und traurig zugleich. Funny wurde zum Tierarzt gebracht, um eingeschläfert zu werden. Für diesen Schritt sah der Tierarzt keine medizinische Grundlage und weigerte sich. Daraufhin verliesen die Besitzer ohne Worte und Abschied die Praxis und liesen Funny einfach zurück. Ja, Funny ist bereits 15, ihre Zähne waren schlecht und ihr Fell war total verfilzt. Jedoch lag dies einzig und alleine daran, dass man ihr überdrüssig wurde und sich nicht mehr um die kleine Maus gekümmert hat. Nachdem die Zähne saniert und Funny ordentlich geschoren wurde ist Funny wieder top fit und jetzt bei guter Pflege eine richtige Schönheit. Wir wissen auch, dass es nicht mehr viele Jahre sind, die Funny noch hat, aber auch Katzen können 20 und älter werden und wir wünschen uns für die Kleine noch einige schöne Jahre bei Menschen, die ihr trotz ihres Alters ein würdevolles und schönes Katzenleben schenken möchten. Dafür bekommt ihr ein liebenswertes, total verschmustes, überaus gesprächiges kleines Ömchen, das euch einen kleinen Teil eures Lebens begleitet und diesen mit viel Liebe bereichert. Wer möchte der kleinen Omi noch ein Zuhause für immer schenken, der meldet sich unter 07667/9421000.

Hunde suchen ein Zuhause

Hauptbild TierHauptbild Tier

Alle Hunde

Katzen suchen ein Zuhause

Katzen suche ein ZuhauseKatzen suche ein ZuhauseKatzen suche ein Zuhause

Alle Katzen

Veranstaltungen