Logo klein Logo Schrift
Liebe Gäste,
liebe Mitglieder,

wir freuen uns, Sie auf der Homepage von Tiere in Not Breisgau e. V. begrüßen zu dürfen. Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen die Arbeit unseres Vereins vorstellen.

Der Verein wird von engagierten ehrenamtlichen Helfern getragen, die alle schon jahrelange Erfahrung in der Tierschutzarbeit haben. Dabei liegt es uns besonders am Herzen, dass Mensch und Tier auch wirklich zusammenpassen. Um dieses sicher zu stellen, werden einige Hunde und Katzen in kompetenten Pflegestellen untergebracht, so dass wir über den Charakter eines Tiers im ganz normalen Alltag Auskunft geben können.

Tiere in Not Breisgau e. V. ist auf das ehrenamtliche Engagement seiner Mitglieder angewiesen. Jede Form der Unterstützung hilft, unsere Arbeit auszubauen.

Wir sind Mitglied

LTV DTB

Wir sind Träger des Tierschutzpreises des Landes Baden Württemberg 2001, gegründet und gemeinnützig seit 1981.

Tiere des Monats

Tier des Monats Apollo- wer gibt mir eine Chance Apollo ist ein Hundebub, der bisher in seinem Leben nicht immer Glück hatte. Er hatte zwar kein schlechtes Zuhause, aber viel hat er dort leider nicht gelernt, und so landete Apollo als Scheidungskind bei uns. Die Frage ist, ob das nicht dann doch sein Glück war!? Doch Glück sieht anders aus. Glück wäre für Apollo endlich Menschen, die ihn fördern und ihm zeigt, dass er wichtig ist nicht nur ein Dekostück zu sein. Menschen, die ihm aber auch zeigt, dass man sich an Regeln halten muss, die ihn mit liebevoller Konsequenz führen und das Hundeeinmaleins beibringen. Apollo will lernen, er saugt jede Ansprache und Zuneigung regelrecht auf, ist verschmust, sportlich und liebt seinen Menschen. Daher suchen wir Hundeerfahrene Menschen, die bereit sind das Abenteuer Apollo einzugehen. Es sollten auch keine weiteren Haustiere in seinem neuen Zuhause leben. Wollt Ihr Apollo eine Chance geben, so meldet euch unter 07667-9421000.

Diego und Xavi- Nicht gesucht aber gefunden Diego ist schon ne ganze Weile in unserer Obhut, doch zu Beginn wollte er gar nichts von uns Menschen wissen. Dann kam der Lockdown und Weihnachten und an Vermittlung war nicht zu denken, denn unsere Schätze sind keine Weihnachtsgeschenke. Aber das Schicksal wollte es wohl so, denn sonst hätten sich Diego und Xavi nie kennen gelernt. Xavi der fast der Zwillingsbruder von Diego sein könnte, hat ein Mathyrium hinter sich. Bereits 3 mal hat er sein Zuhause verloren. Angeschafft, da klein und süss, unüberlegt, letztendlich zu viel Arbeit und er musste wieder gehen. Verschenkt von Hand zu Hand, wie ein lebloser Gegenstand. Dank einer Freundin von Diegos Pflegemami haben wir von seinem Schicksal erfahren und sofort gehandelt. So lernten sich Diego und Xavi kennen und seither sind sie unzertrennlich. Diego und Xavi sind kleine Powerpakete und mischen ihr Umfeld ganz schön auf. Nichts ist vor ihnen sicher. Freigang ist daher ein unbedingtes muss, fernab von einer viel befahrenen Straße. Auch sollte viel Platz für die Eingewöhnungszeit vorhanden sein, in der Porzellanfiguren nicht die Hauptattraktion des Hauses sind, denn die zwei haben aller möglichen und unmöglichen Unsinn im Kopf. Doch auch Schmuse und Kuschelzeiten dürfen in ihrem neuen Zuhause nicht fehlen. Wenn ihr also ein Für-Immer-Zuhause für 2 kleine Samtpfötchen Powerpakete habt meldet euch unter 01515-2596853 bei uns.

Hunde suchen ein Zuhause

Hauptbild TierHauptbild Tier

Alle Hunde

Katzen suchen ein Zuhause

Katzen suche ein ZuhauseKatzen suche ein ZuhauseKatzen suche ein Zuhause

Alle Katzen

Veranstaltungen