Logo klein Logo Schrift
Liebe Gäste,
liebe Mitglieder,

wir freuen uns, Sie auf der Homepage von Tiere in Not Breisgau e. V. begrüßen zu dürfen. Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen die Arbeit unseres Vereins vorstellen.

Der Verein wird von engagierten ehrenamtlichen Helfern getragen, die alle schon jahrelange Erfahrung in der Tierschutzarbeit haben. Dabei liegt es uns besonders am Herzen, dass Mensch und Tier auch wirklich zusammenpassen. Um dieses sicher zu stellen, werden einige Hunde und Katzen in kompetenten Pflegestellen untergebracht, so dass wir über den Charakter eines Tiers im ganz normalen Alltag Auskunft geben können.

Tiere in Not Breisgau e. V. ist auf das ehrenamtliche Engagement seiner Mitglieder angewiesen. Jede Form der Unterstützung hilft, unsere Arbeit auszubauen.

Wir sind Mitglied

LTV DTB

Wir sind Träger des Tierschutzpreises des Landes Baden Württemberg 2001, gegründet und gemeinnützig seit 1981.

Tiere des Monats

Tier des Monats Bellas Schicksal war besiegelt, als sie sonntags abends als Notfall ankam. Ihre Haut war entzündet, das Fell ausgefallen, ihre Schmerzen mussten unerträglich sein. Der sofortige Einsatz der Tierärztin hat der Kleinen das Leben gerettet. Darmverschluß und beidseitiger Beckenbruch war die Diagnose. Kaum zu glauben, wie schnell sich Bella erholt hat. Jetzt rennt sie wie ein Wiesel, es geht alles nicht schnell genug, vor allem die guten Mahlzeiten haben es ihr angetan. Da Bella erst ca. 2 Jahre alt ist, würden wir Ihr eine eigene Familie wünschen, in der sie ganz die Prinzessin sein darf. Ganz prinzessinenlike suchen wir für Bella ein Zuhause ohne weitere Fellnasen. Wer neugierig geworden ist und Bella kennenleren moechte, darf sich gerne bei uns unter 07667-9421000 melden.

Völlig hilflos entdeckte eine Tierfreundin ein ca. 3 Tage altes Katzenkind, daß neben seiner toten Mutter ums überleben kämpfte. Das kleine Fellbündel "Mupfel" durfte bei einer liebevollen Pflegestelle einziehen und wurde dort aufopfernd gepäppelt. Nur sieben Wochen später entdeckte eine Passantin ein weiteres ca. 3-4 Wochen altes Katzenkind. Da der kleine Mupfel Katzengesellschaft gut gebrauchen konnte hat sich auch die Pflegemami dem zweiten Katzenkind "Kiki" angenommen. So wurde aus dem Schicksal von Mupfel und Kiki eine unzertrennliche Freundschaft. Für die Zwei sehr menschenbezogenen Samtpfötchen suchen wir ein liebevolles Zuhause mit Freigang. Mupfel wurde ca. am 12.04.2017 und Kiki ca. am 15.05.2017 geboren. Beide Fellnasen sind geimpft, gechipft, kastriert und haben ein Tätowierung. Sollten sie sich für unsere zwei unzertrennlichen interessieren, so können sie sich gerne unter 0174/6414688 oder 07667/9421000 melden.

Hunde suchen ein Zuhause

Hauptbild TierHauptbild TierHauptbild Tier

Alle Hunde

Katzen suchen ein Zuhause

Katzen suche ein ZuhauseKatzen suche ein ZuhauseKatzen suche ein Zuhause

Alle Katzen

Veranstaltungen