Logo klein Logo Schrift
Liebe Gäste,
liebe Mitglieder,

wir freuen uns, Sie auf der Homepage von Tiere in Not Breisgau e. V. begrüßen zu dürfen. Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen die Arbeit unseres Vereins vorstellen.

Der Verein wird von engagierten ehrenamtlichen Helfern getragen, die alle schon jahrelange Erfahrung in der Tierschutzarbeit haben. Dabei liegt es uns besonders am Herzen, dass Mensch und Tier auch wirklich zusammenpassen. Um dieses sicher zu stellen, werden einige Hunde und Katzen in kompetenten Pflegestellen untergebracht, so dass wir über den Charakter eines Tiers im ganz normalen Alltag Auskunft geben können.

Tiere in Not Breisgau e. V. ist auf das ehrenamtliche Engagement seiner Mitglieder angewiesen. Jede Form der Unterstützung hilft, unsere Arbeit auszubauen.

Wir sind Mitglied

LTV DTB

Wir sind Träger des Tierschutzpreises des Landes Baden Württemberg 2001, gegründet und gemeinnützig seit 1981.

Tiere des Monats

Tier des Monats Emma - eine eine Hundedame mit Charakter oder ..... anders gesagt, manch eine Haundedame benötigt eben zwei Anläufe um das perfekte Zuhause zu finden. Emma hatte eigentlich schon ihr Traumzuhause gefunden, jedoch wegen nicht wirklich planbaren Ereignissen konnte Emma dort nicht mehr bleiben. Emma ist eine überaus unternehmenslustige Hundedame, welche auch sehr schnell mit ihrem Charme austarriert, wie weit Sie bei ihren Besitzern gehen darf, oder nicht. Wenn man Emma allerdings konsequent zu verstehen gibt, was sie darf und was eben nicht, so hat man eine aufgeweckte, freundliche Hundedame an seiner Seite. Emma ist nach 2 Tagen bei der Pflegestelle schon so im Hunderudel angekommen, als wäre Sie schon immer dort. Sie hat aufmerksam beobachtet, wie die Tagesabläufe sind, wie sich die übrigen Hunde in bestimmten Situationen verhalten, und hat kurzerhand beschlossen, dass das so ein gutes entspanntes Leben ist. Emma macht es sichtlich spaß, dem Besitzer zu gefallen. Eine Hundedame die allerdings auch gerne mal Stundenlang einfach nur dösen kann. Auch autofahren findet sie ganz toll....sprich keinerlei Übelkeit oder Panik etc. Einfach nur die vorbeiziehende Landschaft genießen :-) um dann hinterher mit seinem Alphatier einen ausgedehnten Spaziergang zu machen. Mit Ihren rund 45cm und rund 14Kg hat Emma unser "Minihusky" wie wir finden eine top Figur, und das obwohl sie von der Futtermenge eher das was ein großer Hund weggputzt, frisst. So aufgeweckt wie Emma ist, so mag sie hektig aber absolut nicht, sodass wir eher einen Haushalt suchen in dem keine Kinder sind. Obwohl Emma in der Pflegestelle im Hunderudel lebt, so würde sich Emma bestimmt besser als Einzelprinzessin fühlen. Sie mag IHREN Menschen einfach lieber für sich alleine haben wollen. Kurzum, Emma sucht einen Menschen, der ruhig und ausgeglichen ist, der es aber auch versteht, das Mädchen hundetypisch auszulasten. Sollte Emma Ihr Ineresse geweckt haben, so dürft ihr euch gerne unter 07667/9421000 melden.

IM AUFTRAG Liebevolles Zuhause für Geschwisterpaar mit gesichertem Freigang gesucht. Von einem Bauernhof wurden diese beiden Süßen zum Behandeln und Gesundpflegen übernommen. Durch einen unbehandelten Katzenschnupfen wurde Maja auf beiden Augen leider fast blind. Kleine Gegenstände kann sie nicht sehen. Ihre Einschränkung hält sie jedoch nicht auf, die Welt mit ihrer unendlichen Energie, ihrem Mut und Tatendrang zu erkunden. In ihrem Umfeld bewegt sie sich selbstständig und sicher. Sie braucht nun einen gesicherten (großen) Garten, damit ihr nichts passiert. Tigerle könnte auch Träumerle heißen. Sie ist zurückhaltender und schaut Maja gerne beim spielen zu. Doch ab und zu packt auch sie der Spieltrieb. Dann fährt sie zur Höchstform auf und die beiden spielen miteinander. Sie ist auf einem Auge durch den Katzenschnupfen fast blind geworden. Dadurch hat sie ein eingeschränktes räumliches Sehen. Die beiden ergänzen sich sehr gut und hängen aneinander. Sollten Sie sich für die Beiden interessieren, so dürfen Sie sich gerne bei uns unter 07667/9421000 melden.

Hunde suchen ein Zuhause

Hauptbild TierHauptbild TierHauptbild Tier

Alle Hunde

Katzen suchen ein Zuhause

Katzen suche ein ZuhauseKatzen suche ein Zuhause

Alle Katzen

Veranstaltungen

Unsere nächsten Veranstaltungen

Mitgliederversammlung 2022

Am: 03.06.2022 um 18:30:00
Ort: Im Fallerhof , Tunibergstr. 2b 79189 Bad Krozingen Hausen
Liebe Mitglieder, gemäß § 12 der Satzung von Tiere in Not Breisgau e.V. laden wir alle Mitglieder von Tiere in Not Breisgau e.V. zur ordentlichen Mitgliederversammlung am Freitag, den 3. Juni 2022 ein. Beginn: 18:30 Uhr Im Fallerhof Tunibergstr. 2b 79189 Bad Krozingen Hausen Wichtige „Corona“ Hinweise: Wir bitten um eine kurze Voranmeldung um Sie im Bedarfsfall auch kurzfristig informieren zu können, sofern die Veranstaltung nicht stattfinden darf. Zum anderen erleichtern Sie damit auch die optimale Durchführung und Planung gemäß den zum 03.06.2022 geltenden Corona-Vorschriften. Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen: • Eröffnung der Versammlung • Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung • Totengedenken • Jahresrechenschaftsbericht 2021 der Vorsitzenden • Rechenschaftsbericht 2021 des Kassenwartes • Prüfungsbericht 2021 der Kassenprüfer • Entlastung des Vorstandes • Wahl des 1. und 2. Vorstandes, Kassenwart, Protokollführer • Wahl der Kassenprüfer • Anträge Anträge zur Mitgliederversammlung sind spätestens 7 Tage vor der Mitgliederversammlung, schriftlich mit Begründung an die Geschäftsstelle einzureichen. Wir würden uns freuen, Sie bei der Versammlung begrüßen zu dürfen. Mit freundlichem Grüßen Teresa Grießhaber, 1. Vorsitzende Andrea Fuchs, 2. Vorsitzende

Zur Veranstaltung