Hunde suchen ein zu Hause

Aldo

Aldo- liebenswerter kleiner Kobold

Kobolde treiben gerne mal ein bisschen Schabernack, besonders dann, wenn Ihnen langweilig ist. Leider hat sich da seine Familie keine Gedanken gemacht, als sie Aldo geschenkt bekamen und die Schenker noch viel weniger. 10 Stunden musste der kleine Kerl bereits von Anfang an alleine bleiben, da seine Menschen arbeiten mussten und nach der Arbeit war man viel zu müde mit Aldo was zu machen. Aldo beschäftigte sich dann selbst und das nicht im Sinne seiner Menschen. Wer kann ihm das verdenken. Nach 8 Wochen lagen Gott sei Dank die Nerven so blank, dass sie Aldo ganz schnell in unsere Obhut gaben.
Anfangs konnte es Aldo kaum fassen. Endlich im Garten flitzen, endlich spielen, endlich die weite Welt entdecken und seine Energie explodierte geradezu aus ihm heraus. Doch von Tag zu Tag schafft und lernt es Aldo immer mehr diese Energie gezielt bei Spiel, Spaß Spannung einzusetzen, um dann danach müde und glücklich in seinem Körbchen einzuschlafen. Schabernack wird jetzt durch gezieltes Training ersetzt, Spiele die Spaß machen, draußen die Welt entdecken. Aldo hat in der kurzen Zeit die er bei uns ist viel gelernt und das zeigt, dass Kobolde nur Schabernack treiben, wenn sie nicht gefördert werden und man sie mit Stofftieren verwechselt.
Wir suchen für dieses kleine, intelligente Hundekind daher Menschen die bereit sind, aktiv mit Aldo ihr Leben zu teilen, ihn mit Joggen, wandern und hundetypisch auslasten, aber auch natürlich weiter mit ihm am Hundeeinmaleins arbeiten. Kleine Kobolde müssen nämlich noch viel lernen und das gelernte üben , damit es auch sitzt. Gleichzeitig ist aber auch wichtig Ruhe zu schenken. Schmuse und Kuschelzeit , Nähe seiner Menschen und einen entspannten Schlaf braucht der kleine Aldo um sich weiter gesund und glücklich zu entwickeln.
Wer gerne sein Leben schwungvoll bereichern möchte darf gerne bei uns unter 07667/9421000 anrufen und unseren Aldo kennenlernen

Mehr780

Emma

Reserviert

Emma - eine eine Hundedame mit Charakter oder .....

anders gesagt, manch eine Haundedame benötigt eben zwei Anläufe um das perfekte
Zuhause zu finden. Emma hatte eigentlich schon ihr Traumzuhause gefunden, jedoch
wegen nicht wirklich planbaren Ereignissen konnte Emma dort nicht mehr bleiben.

Emma ist eine überaus unternehmenslustige Hundedame, welche auch
sehr schnell mit ihrem Charme austarriert, wie weit Sie bei ihren Besitzern gehen darf, oder nicht.
Wenn man Emma allerdings konsequent zu verstehen gibt, was sie darf und
was eben nicht, so hat man eine aufgeweckte, freundliche Hundedame an seiner Seite.

Emma ist nach 2 Tagen bei der Pflegestelle schon so im Hunderudel angekommen, als
wäre Sie schon immer dort. Sie hat aufmerksam beobachtet, wie die Tagesabläufe sind,
wie sich die übrigen Hunde in bestimmten Situationen verhalten, und hat kurzerhand
beschlossen, dass das so ein gutes entspanntes Leben ist.

Emma macht es sichtlich spaß, dem Besitzer zu gefallen. Eine Hundedame die allerdings auch gerne mal
Stundenlang einfach nur dösen kann.
Auch autofahren findet sie ganz toll....sprich keinerlei Übelkeit oder Panik etc.
Einfach nur die vorbeiziehende Landschaft genießen :-) um dann hinterher mit seinem
Alphatier einen ausgedehnten Spaziergang zu machen.

Mit Ihren rund 45cm und rund 14Kg hat Emma unser "Minihusky" wie wir finden eine top Figur, und das obwohl sie
von der Futtermenge eher das was ein großer Hund weggputzt, frisst.
So aufgeweckt wie Emma ist, so mag sie hektig aber
absolut nicht, sodass wir eher einen Haushalt suchen in dem keine Kinder sind.

Obwohl Emma in der Pflegestelle im Hunderudel lebt, so würde sich Emma bestimmt besser
als Einzelprinzessin fühlen. Sie mag IHREN Menschen einfach lieber für sich alleine haben wollen.

Kurzum, Emma sucht einen Menschen, der ruhig und ausgeglichen ist, der es aber
auch versteht, das Mädchen hundetypisch auszulasten.

Sollte Emma Ihr Ineresse geweckt haben, so dürft ihr euch gerne unter 07667/9421000 melden.

Mehr751